Die neue Podcast-Folge (Foto: Helios)
Anzeige

Oberhausen/Velbert/Bonn. Im Gesundheitspodcast „Bitte freimachen!“ gehen Experten der Helios Kliniken Oberhausen, Velbert und Bonn Krankheitsbildern auf den Grund. Die aktuelle Folge: Schlafen im OP – Wie funktioniert Narkose?

Anästhesisten lösen Kreuzworträtsel im OP und sind eigentlich keine „richtigen“ Mediziner – mit solchen Vorurteilen räumt der Gesundheitspodcast „Bitte freimachen“ in der aktuellen Folge auf. Dort sprechen die beiden Chefärzte der Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie Dr. Dirk Müller, Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, und Dr. Holger Wienzek, Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg, über die Anästhesie.

Was passiert eigentlich mit mir, wenn ich in Narkose bin und habe ich dann noch alle meine Körperfunktionen unter Kontrolle? Diese Fragen hat sich wohl jeder schon einmal gestellt. Die beiden Experten wissen die Antworten darauf und erklären im Podcast Moderatorin Lisa Schultheis, was wichtig ist, um Patienten gut und sicher in den Schlaf zu bringen. Jetzt reinhören auf allen gängigen Podcast Plattformen!

Der Gesundheitspodcast – Bitte freimachen

Regelmäßig reden die Experten der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen, des Helios Klinikums Niederberg und, ab dieser Staffel neu, des Helios Klinikums Bonn/Rhein-Sieg über wissenswerte Themen aus der Medizin, klären im lockeren Gespräch Mythen auf und bringen damit Licht in so manches Dunkel. In jeder Folge geht es einem anderen spannenden Thema auf den Grund und nützliche Tipps vom Spezialisten gibt es obendrauf. Also: reinhören!

Mehr Infos unter www.der-gesundheitspodcast.de und auf allen gängigen Podcast-Portalen, wie Spotify, Soundcloud, iTunes, Deezer und Google Play.

Beitrag drucken
Anzeigen