André Storm liest am 10. November in der Dorstener Stadtbibliotkek (Foto: Moritz Kaufmann)
Anzeige

Dorsten. In der Zeit vom 5. bis zum 12. November findet der „Lese-Herbst“ in der Stadtbibliothek Dorsten statt. Er umfasst vier unterschiedliche Lesungen für verschiedene Altersgruppen und Vorlieben.

Der Startschuss fällt am Freitag, 5. November 2021, um 19.30 Uhr. Die Autorin und Schauspielerin Isabella Archan stellt mit „Drei Morde für die MörderMitzi“ ihren mittlerweile dritten Kriminalroman  aus dem Herzen der Alpen vor, herrlich schräg und umwerfend tödlich. Das Publikum darf sich auf ein Krimi-Event der Extraklasse freuen – eine Mischung aus Theater und Lesung mit viel Spannung, Humor und Gänsehaut.

Spannend und magisch wird es am Dienstag, 9. November, um 17 Uhr, wenn Cally Stronk „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“ eröffnet. Kinder ab 7 Jahren sind dazu eingeladen, gemeinsam mit den Zwillingen Marie und Lukas und ihrem magischen Koffer den Fall um einen geheimnisvollen Hühnerdieb zu lösen.

Es bleibt weiter spannend und wird sogar mörderisch: Am Mittwoch, 10. November 2021, heißt es um 19.30 Uhr „Licht aus!“ und Vorhang auf für einen zauberhaften Abend. Autor André Storm lässt Ben Pruss, eigentlich Zauberer und eher zufällig zu einem Privatdetektiv geworden, wieder ermitteln. Er präsentiert einen Krimi von heiter bis düster, in dem einigen Gestalten die Lichter ausgeknipst werden und in dem finstere Ecken erhellt werden, die eigentlich für immer im Dunklen bleiben sollten … Was diese Lesung besonders macht, ist die Mischung: André Storm ist selbst Profizauberkünstler. Ihn hält es bei seinen Lesungen nie auf dem Stuhl, er muss sich bewegen – und natürlich auch zaubern!

Den Abschluss der kleinen Lese-Reihe bildet am Freitag, 12. November 2021 um 19.30 Uhr die Lesung von Bestsellerautorin Anja Sakia Beyer. Sie wird ihre auf Mallorca spielenden Romane „Inselliebe und Meer“ und „Inselträume und Meer“ im Gepäck haben, die es ermöglichen, dem Alltag zu entfliehen und sich an einen Wohlfühlort entführen zu lassen. Es geht um Liebe, Freundschaft, Familie und mallorquinische Besonderheiten. Das Thema empfiehlt sich besonders für einen schönen, entspannten Abend gemeinsam mit den besten Freundinnen.

Karten zum Preis von 7 Euro für jede Abendlesung in gemütlicher Atmosphäre mit leckeren Getränken sind der Stadtbibliothek und in der Stadtinfo erhältlich. Das Abo für alle drei Veranstaltungen kann für 15 Euro erworben werden.  Der Eintritt für die Kinderbuchlesung am 9. November beträgt 4 Euro für Kinder und 5 Euro für interessierte Erwachsene.

Die Reihe wird im Rahmen des Programms „Neustart Kultur“ durch die Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Weitere Informationen gibt Birgitt Hülsken vom Team der Stadtbibliothek unter der Rufnummer 02362 664100.

Beitrag drucken
Anzeigen