Anzeigen


Xanten. Zu Gast bei der Fazenda da Esperanca

Insgesamt 99 örtliche Vereine hatten sich für die Verlosung der drei Extra-Spenden von je 250 Euro bei der Sparkasse am Niederrhein angemeldet. Wegen starken Regens zogen Moritz Bucher und Markus Baumann von der Fazenda da Esperanca sowie Vorstand Frank-Rainer Laake die Gewinner im Portal der Klosterkirche in Mörmter. Je 250 Euro für ihre ehrenamtliche Arbeit erhalten die Sucht-Selbsthilfegruppe Hoffnung, die Altengemeinschaft der katholischen Kirche Marienbaum und der Domchor St. Viktor. Das Video von der Verlosung ist auf der Facebook-Seite und auf dem YouTube-Kanal der Sparkasse zu sehen.

Insgesamt überweist die Sparkasse in diesem Jahr rund 85.000 Euro an die Vereine in Xanten. Erneut konnte das Ehrenamtsforum zur offiziellen Übergabe der Spenden Corona bedingt nicht stattfinden. „Die Extra-Spenden wollten wir trotzdem verlosen und freuen uns, dass wir das als Gast der Fazenda tun konnten“, so Frank-Rainer Laake. In den nächsten Tagen werden die Sparkasse und die drei Vereine, die die Extraspenden gewonnen haben, darüber berichten, wofür das Geld eingesetzt wird.

Videodreh zur Verlosung der dreimal 250 Euro Extra-Spenden der Sparkasse im Portal der Klosterkirche Mörmter (v.l.n.r.): Moritz Bucher und Markus Baumann von der Fazenda, Birte Frie, die Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Xanten, und Vorstand Frank-Rainer Laake (Foto: privat)
Beitrag drucken
Anzeigen