(Foto: privat)
Anzeige

Hilden. Nun ist es soweit: der Saubersack ist da! Durch ihn haben alle, die draußen unterwegs sind, die Möglichkeit, den unachtsam entsorgten Müll am Straßenrand, im Wald oder anderen Grünflächen einzusammeln und ihn kostenlos beim Zentralen Bauhof abzugeben. „Oft kamen Hildenerinnen und Hildener auf uns zu und fragten nach Säcken um im Stadtgebiet Müll einzusammeln. Bisher konnten wir nur die grauen städtischen Müllsäcke anbieten. Diese kosten allerdings 5 Euro, was viele abschreckt“, berichtet Ulrich Hanke, Leiter des Zentralen Bauhofs. „Der Saubersack hingegen ist orange, leicht transparent und stabiler als andere Müllsäcke und liegt nun zur Abholung bereit. Er kann auch kostenlos wieder hier abgegeben werden und zum Aufsammeln geben wir auch extra Holzzangen aus“, erläutert Herr Hanke.

Die Säcke und Zangen können entweder beim Zentralen Bauhof oder im Rathaus in Raum 425 abgeholt werden. Um telefonische Anmeldung unter 02103 72-1722 (Zentraler Bauhof) oder 02103 72-1401 wird gebeten, damit sichergestellt ist, dass das Büro auch besetzt ist.

Ist der Saubersack gefüllt, kann er kostenfrei zum Zentralen Bauhof gebracht, oder wenn noch Platz in der eigenen Tonne ist, dort entsorgt werden.

„Wir alle müssen mit anpacken, wenn es um die Sauberkeit Hildens geht. Es gibt immer wieder Personen, die unachtsam mit ihrer Umwelt sind. Für diese müssen wir mit gutem Beispiel voran gehen und ich werde jetzt auch regelmäßig mit dem Saubersack und einer Zange zu sehen sein. Ich würde mich freuen, wenn noch weitere helfende Hände mit anpacken“, appelliert Bürgermeister Claus Pommer.

Beitrag drucken
Anzeigen