Die Teilnehmer am Xantener Dom (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Xanten. Vom 16.09.2021 bis zum 09.10.2021 fand der alljährliche Lehrgang zum ‘Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge’ in Xanten statt. Hierbei wurden zwölf Einsatzkräfte aus den verschiedenen Kommunen des Kreises Wesel erfolgreich ausgebildet. In insgesamt acht Ausbildungseinheiten wurden die notwendigen Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt.

Die theoretischen Grundlagen umfassten in erster Linie die technischen Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten und Einsatzgrenzen von Drehleitern. Die praktische Ausbildung erfolgte durch diverse Anleiterübungen an den verschiedensten Objekten im Xantener Stadtgebiet. Als feste Größe im Ausbildungsplan verankert, ist ein Praxistag rund um den Xantener Dom. Mit insgesamt vier Drehleitern von den teilnehmenden Kommunen, werden hier unterschiedliche Szenarien abgearbeitet.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung! (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen