Traditionsteam neu eingekleidet (v.l.n.r.): RWE-Vorstand Marcus Uhlig, die Traditionsmannschafts-Kicker Stefan Lorenz und Dieter Bast sowie Dr. Thomas Stauder, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei, präsentieren die Trikots (Foto: RWE)
Anzeige

Essen. Privatbrauerei Stauder bleibt Trikotsponsor der Traditionsmannschaft

Für RWE-Fans eine Meldung wie Musik in den Ohren: Der Begriff „Stauder“ lässt Rot-Weisse quer durch die Ruhrstadt und noch weit über ihre Grenzen hinaus aufhorchen. Da dürfte es die Essener freuen, dass die Traditionsbrauerei auch weiterhin Trikotsponsor der Traditionsmannschaft bleibt.

Das Traditionsteam von RWE setzt sich aus ehemaligen Spielern wie Frank Kurth, Dieter Bast und Stefan Lorenz zusammen, die neben dem regelmäßigen gemeinsamen Training auch diverse Test- und Benefiz-Spiele zusammen bestreiten.

„Nicht nur mit ‚Stauder‘ verbinden Rot-Weisse diverse positive Erinnerungen, sondern auch mit der Traditionsmannschaft. Ohnehin pflegen wir zu der Privatbrauerei Stauder ein sehr vertrauensvolles Verhältnis, umso mehr freut uns, dass diese auch weiterhin ein Trikot unseres Vereins ziert“, sagt RWE-Vorstand Marcus Uhlig.

Das Trikot wird in streng limitierter Auflage im stationären Shop auf dem Brauereihof in der Stauderstraße erhältlich sein. Es kann dort auch gegen Bonuskorken im Rahmen der Kronenkorken-Aktion erworben werden. Im RWE-Fanshop wird das Traditionsmannschafts-Outfit nicht erhältlich sein.

Erst im Dezember des vergangenen Jahres gaben die Kooperationspartner – Corona zum Trotz – die vorzeitige Verlängerung ihrer Zusammenarbeit bis mindestens zum Sommer 2023 bekannt. Damit bleibt Stauder Pils auch weiterhin im Ausschank bei RWE-Heimspielen. „Der enge Zusammenhalt zwischen Verein und Brauerei wird von beiden Seiten auch in schwierigen Zeiten gelebt“, freute sich Dr. Thomas Stauder, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Stauder, bei Unterzeichnung.

Für Dr. Thomas Stauder ist RWE auch persönlich eine Herzensangelegenheit. So ist er schon von Kindheit an Fan und regelmäßig im Stadion an der Hafenstraße.

Über die Privatbrauerei Stauder

Die Privatbrauerei Stauder ist im Ruhrgebiet und insbesondere an der Hafenstraße wohl jedem ein Begriff. Echte handwerkliche Braukunst steht auch heute noch im Mittelpunkt, modernste Technologie tritt dort hinzu, wo sie die Qualität verbessert und Arbeitsabläufe optimiert. Das Ergebnis ist ein ganz besonderes Bier. Persönlich ausgesuchte Aromahopfen und eine Reifung in aller Ruhe sorgen für den unverwechselbaren Charakter und den harmonischen Geschmack. Kompromissloses Qualitätsdenken und ein individueller Umgang mit Kunden waren stets die Maßstäbe der familiengeführten Privatbrauerei.

Dadurch ist die Marke Stauder über sechs Generationen zu einem herausragenden Charakter gereift. Auch im Stadion Essen kommt man bei Heimspielen von Rot-Weiss Essen in den Genuss der Getränke der Essener Privatbrauerei.

Beitrag drucken
Anzeigen