(Foto: Polizei Recklinghausen)
Anzeige

Marl/Kreis Recklinghausen. Jedes Jahr werden Polizistinnen und Polizisten aus ganz Nordrhein-Westfalen für herausragende sportliche Leistungen geehrt. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in Solingen statt. Am Montag, 25. Oktober, traf unser Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, hierzu 54 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler aus dem ganzen Bundesland. Sie erreichten tolle Erfolge bei nationalen und internationalen Meisterschaften. Da die Veranstaltung des vergangenen Jahres coronabedingt ausfallen musste, wurden in diesem Jahr die sportlichen Leistungen aus 2019 und 2020 entsprechend gewürdigt.

Eine der strahlenden Protagonistinnen war Polizeikommissarin Josephine Magga – eine Polizistin aus Marl. Gemeinsam mit der Polizeimannschaft der Frauen aus NRW, freute sich die leidenschaftliche Volleyballspielerin über die Ehrenurkunde, die sie von Herbert Reul höchstpersönlich überreicht bekam. Auch Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen war bei der Feierlichkeit in Solingen anwesend. “Neben der körperlich belastenden Arbeit im Wach- und Wechseldienst hat Josephine Magga sich in ihrer Freizeit engagiert und hart für ihren Erfolg trainiert. So konnte sie es zu sportlichen Höchstleistungen bringen. Ich gratuliere ihr zu dieser Leistung”, sagt die Behördenleiterin.

Josephine Magga knüpfte schon während ihrer Ausbildung Kontakte zu anderen Volleyballerinnen der Polizei und stand bereits im Jahr 2017 mit der Spielgemeinschaft Recklinghausen/ Borken/ Gelsenkirchen bei den Landesmeisterschaften in der Halle. Das Turnier konnte das Team für sich entscheiden und das sportliche Talent der Polizeikommissarin blieb nicht unbeobachtet. Das Trainerteam der Landesauswahl NRW wurde auf sie aufmerksam und nach mehreren Tagen Auswahltraining gelang ihr der Schritt in den Kader. Im Jahr 2019 stand dann ein besonderes Highlight an – die Deutsche Meisterschaft in Hamburg. Ungeschlagen konnte die nordrheinwestfälische Auswahl die Meisterschaft nach Hause holen. Ohne Zweifel eine sportliche Spitzenleistung, die nun auch entsprechend geehrt wurde. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen