Martin Menkhaus (Lions Club Duisburg-Hamborn), Dr. Christoph Herrmann (Lions Club Duisburg), Sebastian Probst (Leo Club Niederrhein) und Bürgermeister Christoph Fleischhauer hoffen, dass dieses Jahr wieder alle Adventskalender verkauft werden (Foto: pst)
Anzeige

Moers/Duisburg. Jetzt sollte man erst recht schnell sein: Einerseits um noch einen Lions-Adventskalender zu bekommen und andererseits, damit die Initiatoren alle Exemplare loswerden und Gutes tun können. Denn der Druck der diesjährigen Lions-Adventskalender war aufgrund von Lieferschwierigkeiten beim Papier nicht fristgerecht. Jetzt, mit fast zwei Wochen Verzögerung, können die Lions- und der Leo-Club jedoch endlich mit dem Verkauf starten. Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Schirmherr der Aktion, drückt die Daumen, dass bis zum 30. November trotzdem noch alle Exemplare verkauft werden. Diese sind für jeweils 5 Euro in 50 Verkaufsstellen erhältlich. In Moers beispielsweise verkaufen beispielsweise Tante Pati (Unterwallstraße 14) und die Barbara Buchhandlung (Burgstraße 3) die Kalender.

Einnahmen gehen an soziale Projekte

Die Initiatoren, der Lions-Club Duisburg sowie Duisburg-Hamborn und der Leo-Club Niederrhein, spenden den Reinerlös aus dem Kalenderverkauf Jahr für Jahr an soziale, kulturelle und Jugendprojekte. Dabei bleibt das in Moers eingenommene Geld immer auch in Moers. Vergangenes Jahr gingen die 40.000 Euro abzüglich Druckkosten an die Hilda-Heinemann-Schule, das Zentrum Therapeutisches Reiten – Niederrhein e.V. und den Verein ‚nicht egal‘, der bedürftige Kinder und Familien zum Beispiel mit der Finanzierung von Fußballschuhen, einem Instrument oder einer Nachhilfelehrkraft unterstützt.

Jeden Tag mehrere Gewinner

Das Konzept des Adventskalenders sieht vor, dass jedem Exemplar eine Gewinnnummer zugeordnet ist. Diese steht unten rechts auf der Vorderseite des Kalenders. Täglich gibt es mehrere Gewinne – insgesamt 349 Preise im Wert von 16.500 Euro. Darunter sind beispielsweise ein Segelflug, Tickets für die Duisburger Philharmoniker und Einkaufsgutscheine. Welche Nummer an welchen Tag gewinnt, ist online einsehbar und wird in den lokalen Medien veröffentlicht.

Infobox: Eine Liste aller Verkaufsstellen findet sich in Kürze unter www.adventskalender-21.de.

Beitrag drucken
Anzeigen