Dang Qiu und Anton Källberg (Fotos: Borussia Düsseldorf e.V.)
Anzeige

Düsseldorf. Der Tischtennis-Weltverband ITTF hat heute die Weltrangliste “Woche 44” des Jahres 2021 veröffentlicht. Große Gewinner sind Borussia Düsseldorfs Anton Källberg und Dang Qiu, die beide auf ein Karriere-Rekordhoch klettern. Källberg feierte in der Vorwoche beim “WTT Contender” in Tunis seinen zweiten internationalen Einzeltitel und verbesserte sich dadurch um acht Positionen auf Rang 43, Qiu unterlag seinem Teamkollegen erst im Finale und wurde mit einer Steigerung um fünf Positionen und Platz 47 im Ranking belohnt.

Der junge Schwede bestätigte mit seinem Turniersieg in Tunesien seine herausragenden Qualitäten, die er für die Borussia bereits seit der vergangenen Saison zeigt. Sein bisheriger Bestwert datiert aus der Weltrangliste “Woche 26/2021”, als er erstmals zu den Top 50 der Welt gehörte (50). Nun wird er auf Position 43 geführt, einem neuen Allzeit-Hoch. Einen neuen Karriere-Bestwert hat nun auch der am Freitag 25 Jahre alt gewordene deutsche Nationalspieler erreicht. Stand zuletzt Rang 48 aus dem März 2020 als höchste Weltranglistenposition in seiner Vita, ist es nun der Vorstoß auf Platz 47.

“Das Ergebnis des WTT Contenders ist der verdiente Lohn für die harte Arbeit von Anton und Dang in den letzten Monaten”, sagt Borussia-Cheftrainer Danny Heister. “Beide sind mit ihrer Entwicklung aber noch lange nicht am Ende, sie werden ihren Weg machen.”

Timo Boll gehört als Nummer zehn weiterhin zu den besten Spielern der Welt, Kristian Karlsson und Kamal Achanta folgen auf den Plätzen 28 und 32. An der Spitze stehen die chinesischen Profis Fan Zhendong, Olympiasieger Ma Long und Xu Xin.

Die Weltrangliste Woche 44/2021 in Auszügen (die Platzierung der Woche 43/2021 in Klammern):

  1. (1.) Fan Zhendong CHN 12.494 Punkte
  2. (2.) Ma Long CHN 12.212
  3. (3.) Xu Xin CHN 10.356
  4. (4.) Tomokazu Harimoto JPN 8.709
  5. (5.) Hugo Calderano BRA 8.464
  6. (6.) Lin Yun-Ju TPE 8.375
  7. (7.) Lin Gaoyuan CHN 8.034
  8. (8.) Dimitrij Ovtcharov GER 8.024
  9. (9.) Mattias Falck SWE 7.357
  10. (10.) Timo Boll DÜSSELDORF 7.086

28. (28.) Kristian Karlsson DÜSSELDORF 4.269
32. (32.) Kamal Achanta DÜSSELDORF 4.150
43. (51.) Anton Källberg DÜSSELDORF 3.499
47. (52.) Dang Qiu DÜSSELDORF 3.366

Die komplette Weltrangliste finden Sie im Internet auf www.ittf.com.

Beitrag drucken
Anzeigen