Lemmis Feuershow mit Feuerseilen (Foto: privat)
Anzeige

Datteln. Bei „Datteln im Licht“ erstrahlt die Innenstadt farbenfroh

In besonderem Glanz erstrahlt Dattelns Innenstadt am Freitag, 19. November 2021, bei „Datteln im Licht“: Fachwerkhäuser, Jugendstilfassaden und architektonische Meisterwerke werden in ein buntes Lichtermeer getaucht. Auf dem Neumarkt gibt es Feuershows, Sternenköniginnen verzaubern die Besucher*innen, ein Bastelprogramm für Kinder wird geboten und ab 17 Uhr gibt es hochkarätige Musik. Zum gemütlichen Einkaufsbummel laden die Geschäfte, die bis 22 Uhr öffnen.

„Ich freue mich sehr, dass wir in Kooperation mit der Werbegemeinschaft City Partner e. V., der StadtGalerie und der Gemeinde St. Amandus ein sehr vielseitiges Programm auf die Beine gestellt haben“, sagt Bürgermeister André Dora, „da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ich selbst bin auch schon sehr gespannt und hoffe, dass zahlreiche Gäste der Einladung nach Datteln folgen.“

Schillernde Lichtinstallationen an Fassaden und in Schaufenstern

Die Waltroper Firma Culture Live sorgt dafür, dass mit Beginn der Dämmerung etwa 150 Scheinwerfer Castroper Straße und Hohe Straße in eine farbenfrohe Einkaufsmeile tauchen werden. „Wir werden neue Akzente setzen und Gebäude in das Beleuchtungskonzept einbeziehen, die vorher nicht in Szene gesetzt wurden“, sagt Veranstaltungstechniker Jan Stratmann von Culture Live. Mehr soll nicht verraten werden, denn schließlich sollen die Gäste überrascht werden. Der Aufbau beginnt schon Tage vorher. Hauseigentümer*innen, Mieter*innen und Geschäftsleute werden gebeten, die Veranstaltungsfirma nach Kräften zu unterstützen.

Am Freitagnachmittag geht es auf dem Neumarkt mit dem Angebot für Kinder los, bei dem sie ab 15 Uhr Laternen unter Anleitung von Mitarbeiter*innen des Jugendamtes basteln können. Die Kunstwerke werden am Abend auf dem Neumarkt aufgehängt und tragen zum wunderbaren Lichtermeer in der Innenstadt bei. Das Angebot ist kostenlos, aber es gilt: Nur solange das Bastelmaterial reicht. Die Laternen können ab der darauffolgenden Woche im Quartiersbüro Innenstadt, Castroper Straße 33, zu den regulären Öffnungszeiten (mittwochs und freitagvormittags) abgeholt werden.

Mächtig heiß und hell wird es bei den drei Feuershows um 17, 19 und 21 Uhr direkt vor der StadtGalerie auf dem Neumarkt. Nichts für schwache Nerven, wenn Künstler Lemmi sich an den Flammen beinahe verschluckt und meterhohe Flammen spuckt. Ab 17.30 Uhr wird majestätischer Besuch in der City erwartet: Die Sternenköniginnen werden auf ihren Stelzen von hoch oben Groß und Klein verzaubern.

Ein Spaß für die ganze Familie bildet das Incredible Duo, das um 17 Uhr auf der Bühne auf dem Neumarkt auftritt. Zwei Ausnahmekünstler: Peter Wehrmann hält den aktuellen Weltrekord als Dauerbeatboxer und erzeugt mit seinem Mund einzigartige Schlagzeug-Grooves und extravagante Klänge. Sein Partner Roland Scull ist ein Vollblutmusiker, der mit seiner Stimme und seiner Gitarre überzeugt. Das unglaubliche Duo bietet die mitreißende Power einer mindestens fünfköpfigen Blues-, Rock-, Jazz-, Country-, Reggae- und Pop-Band.

Das Trio Benny & Joyce feat. Lambert verwandelt ab 19 Uhr Evergreens und aktuelle Hits in zauberhafte Versionen für Klavier und Gesang. Die drei Profimusiker*innen, die schon mit internationalen Stars der Musikszene gearbeitet haben, präsentieren ein gefühlvolles Klangerlebnis perfekt aufeinander abgestimmter Akteure. Bis 22 Uhr laden Benny & Joyce feat. Lambert auf dem Neumarkt zu einer unvergesslichen musikalischen Reise ein.

Einen Glühwein sowie diverse andere Getränke und Leckereien vom Grill wird es auf dem Neumarkt ebenfalls geben.

Die Kirchengemeinde St. Amandus nimmt selbstverständlich auch wieder an „Datteln im Licht“ teil und lädt in der Amandus-Kirche zu einer über Monate geplanten und erarbeiteten höchstprofessionellen Installation ein.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Werbegemeinschaft City Partner e.V., der StadtGalerie und der Stadt Datteln.

Beitrag drucken
Anzeigen