Symbolfoto Polizei NRW
Anzeige

Kamp-Lintfort. Ein Unbekannter hat an der Eyller Straße einen Giftköder ausgelegt. In Höhe der Schule fraß ein Hund am Samstag gegen 19.00 Uhr ein Stück Fleischwurst, in der sich auffällige rosa Stücke befanden. Die Hundehalterin brachte den Vierbeiner vorsorglich zum Tierarzt, der nicht genau sagen konnte, was der Hund gefressen hat. Er geht jedoch genauso wie die Hundehalterin von einem Giftköder aus.

Die Polizei Kamp-Lintfort sucht Zeugen, die sich mit ihr unter der Telefonnummer 02842 / 934-0 in Verbindung sezten können. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen