An den Adventssamstagen, zu Heiligabend und Silvester reicht in der Gelderner Innenstadt zum Parken die Parkscheibe. Auf die Gebühren an den Parkautomaten wird dann verzichtet. Darauf weisen Wirtschaftsförderer Lucas van Stephoudt, Angela Jentjens, Leiterin der Abteilung Verkehrsangelegenheiten, und Uwe Eichler vom Gelderner Ordnungsamt (von links) hin (Foto: Herbert van Stephoudt)
Anzeige

Geldern. Die Vorfreude auf einen stressfreien Einkauf an einem Wochenende vor Weihnachten – an den Parkautomaten der Gelderner Innenstadt soll sie nicht scheitern. Die Stadt Geldern lädt an den Samstagen der Adventswochenenden, erstmals also am 27. November, sowie zu Heiligabend und Silvester zum gebührenfreien Parken in der Innenstadt ein. Damit die Kunden nicht wie gewohnt zahlen, überziehen Gelderns Werbering und die Stadt Geldern die Parkautomaten mit einer Haube und einem freundlichen Weihnachtsgruß. Bei der begrenzten Höchstparkdauer soll es jedoch bleiben.

„Die Parkscheibe muss ausgelegt werden, damit die Parkplätze in der Innenstadt nicht durch Dauerparker blockiert werden“, erläutert Angela Jentjens von der Abteilung Verkehrsangelegenheiten der Stadt Geldern. Auch das Marktparkhaus am Südwall steht den Besuchern der Innenstadt zur Verfügung. Hier gelten jedoch die gewohnten Tarife.

Beitrag drucken
Anzeigen