Sinter Klaas ist in Uerdingen ein gern gesehener Gast (Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Archiv-Foto)
Anzeige

Krefeld. Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage kommt der niederländische Nikolaus Sinterklaas aus Krefelds Partnerstadt Venlo am ersten Adventssonntag nicht wie gewohnt nach Krefeld-Uerdingen.

Die gemeinsame Entscheidung ist jetzt getroffen worden. Sie ist den Verantwortlichen, Oberbürgermeister Frank Meyer, dem Stichtign Comité Kinderfeesten und der Philharmonisch Gezelschap-Venlo, nicht leichtgefallen. Da jedoch in Krefeld wie auch in Venlo die Zahl der Corona-Infizierten drastisch angestiegen ist, hat man sich entschlossen, den Besuch des Sinterklaas in diesem Jahr abzusagen.

Beitrag drucken
Anzeigen