Symbolbild Polizei NRW

Düsseldorf. Update 28.11.2021: Seit Dienstagmittag, 23. November 2021, wurde ein 16-Jähriger aus Düsseldorf-Hassels vermisst. Er war nach dem Unterricht an seiner Schule in Reisholz nicht mehr zurückgekehrt.

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der 16-Jährige im Laufe des frühen Freitagabends von Einsatzkräften in einer Wohnung im Düsseldorfer Stadtgebiet wohlbehalten aufgefunden werden. Offenkundig hatte der Junge hier Unterschlupf gesucht. Ersten Aussagen nach wollte sich der 16-Jährige von hier aus mit einem 15-jährigen Bekannten ins Ausland absetzen. Der 16-Jährige befindet sich mittlerweile in Obhut der Jugendschutzstelle.

Die Ermittlungen in Bezug auf die weiteren Hintergründe dauern an.



Meldung vom 26,11.2021:
Seit Dienstagmittag, 23. November 2021, wird ein 16-Jähriger aus Düsseldorf-Hassels vermisst. Er war nach dem Unterricht an seiner Schule in Reisholz nicht mehr zurückgekehrt.

(…)

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und Suchaktionen durchgeführt. Seine Spur verliert sich in Bilk. Danach gibt es keine Hinweise mehr zum Aufenthalt von Nikita.

Der Jugendliche ist 1,65 Meter groß, hat schwarze Haare und trägt eine dunkle runde Brille. Bei seinem Verschwinden war er mit einer dunkelblauen Jacke mit Fellkapuze, einer schwarzen Jeanshose mit Bündchen und einer schwarzen Wollmütze bekleidet. Möglicherweise hat er noch einen Rucksack mit Werkzeug, Decke und Kopfkissen dabei.

Zurzeit gibt es keine Hinweise auf eine Straftat in Zusammenhang mit dem Verschwinden des Jugendlichen. (…) (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen