Igor von Baerl präsentiert seine unkonventionellen Anlagetipps im TV-Programm von STUDIO 47 (Foto: privat)
Anzeigen

Duisburg/Oberhausen/Mülheim an der Ruhr/Kreis Wesel. Experte Igor von Baerl gibt unkonventionelle Anlagetipps bei 

Ein Blick in den aktuellen Monatsbericht der Deutschen Bundesbank sorgt für wenig Freude bei allen, die ihr mühsam Erspartes anlegen und fürs Alter vorsorgen wollen. Denn nach Ansicht der Notenbank steigt die Inflation im November auf knapp sechs Prozent – und die ohnehin starke Geldentwertung beschleunigt sich noch mehr. Gleichzeitig verstärkt die andauernde Corona-Lage das Problem, dass sich das Zinsniveau auf Jahre nicht normalisieren wird.

Was also tun, um sein Vermögen zu sichern? Eine Frage, vor der alle stehen, die sich Sorgen um ihre finanzielle Sicherheit in der Zukunft machen.

Mit einem neuen TV-Format möchte STUDIO 47 versuchen, Antworten zu geben. In der Sendereihe „Iggy, der Investor“ werden bei Duisburgs regionalem Fernsehsender konkrete Ideen für alternative Anlageformen vorgestellt. Ob Betongold oder Kryptowährung, ob Nahrungsmittel oder Hygieneartikel – die Best-Practice-Beispiele liefern einen Überblick aktueller Trends für Renditesuchende.

Als Experte und Moderator konnte Igor von Baerl gewonnen werden, Investment-Guru und Enfant terrible der Finanzszene. Dank seiner unkonventionellen Sicht der Dinge bringt er den Zuschauerinnen und Zuschauern ebenso informative wie unterhaltsame Tipps und Tricks nahe, die sich direkt nutzen lassen.

„Es gibt auf dieser Welt immer noch viele Menschen, die man als nicht-reich bezeichnen muss. Und das ist ein unschöner Gedanke, der mich schaudern lässt“, wie von Baerl erklärt. „Insofern ist es purer Eigennutz, wenn ich mein reiches Wissen mit den Minderbemittelten teile.“ Auch wenn nur die Wenigsten so spektakulär erfolgreich werden könnten wie er, wolle er sie bei dem Versuch unterstützen. „Zumindest solange mein falscher Schnurrbart hält“, so von Baerl. „Für diese Opportunity bin ich STUDIO 47 und dem Internet recht dankbar.“

Zusätzlich zur Ausstrahlung im TV-Programm sind alle Folgen von „Iggy, der Investor“ auch in einer Playlist der STUDIO 47-Mediathek verfügbar.

STUDIO 47 ist der regionale TV-Sender für das westliche Ruhrgebiet und den Niederrhein. Das Programm wird von rund 620.000 Zuschauern in Duisburg, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr und im Kreis Wesel empfangen.

Beitrag drucken
Anzeigen