Symbolfoto
Anzeigen

Düsseldorf. Update 30.11.2021: Seit Montag hatte die Polizei Düsseldorf über das landesweite Fahndungsportal öffentlich mit Fotos nach zwei Frauen in Zusammenhang mit einem Körperverletzungsdelikt gefahndet.

Die Fahndung kann hiermit zurückgenommen werden, da eine der Frauen sich gestellt hat und es konkrete Hinweise zur Identität der zweiten Person gibt. Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.


Sonntag, 15. August 2021, 03:15 Uhr: Nach einer Gefährlichen Körperverletzung in der Altstadt zum Nachteil eines 27 Jahre alten Mannes von Sonntag, 15. August dieses Jahres, wendet sich die Polizei Düsseldorf mit Fotos von zwei tatverdächtigen Frauen an die Öffentlichkeit.

Nach bisherigen Ermittlungen soll sich der Geschädigte gegen 03:15 Uhr auf der Bolkerstraße aufgehalten und dort eine Frau nach “Feuer” gefragt haben. Im weiteren Verlauf habe sich dann eine Auseinandersetzung entwickelt, wobei die beiden Frauen mit leeren Bierflaschen auf den Mann eingeschlagen und diese auch nach ihm geworfen haben sollen. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen.

Die Bilder der beiden Frauen waren im Fahndungsportal der Polizei NRW abrufbar.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 32 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen