Die Beförderten des Löschzuges Stommeln (Foto: Feuerwehr Pulheim)

Pulheim. In kleinem Rahmen und unter Einhaltung der 2G-Regeln feierte der Löschzug Stommeln am vergangenen Samstag seinen Kameradschaftsabend. Nach einer kurzen Ansprache des Löschzugführers Ulrich Seefeldt beförderte der Leiter der Feuerwehr Pulheim, Tim Schweren, zwölf verdiente Kameradinnen und Kameraden. Anschließend nahm Bürgermeister Frank Keppeler im Auftrag des Innenministers von NRW die Ehrung von acht langjährigen Mitgliedern vor.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr wurden die Kameraden Pascal Löhr, Gerrit Goos, Nils Heindl und Sascha Kesselheim mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Silber ausgezeichnet. Paul Josef Kremer, Torsten Rogmann, Hardi Reininghaus und Tim Schweren erhielten das Feuerwehrehrenzeichen in Gold für 35-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Beitrag drucken
Anzeigen