Symbolfoto
Anzeigen


Duisburg. Die Polizei Duisburg bittet bei der Fahndung nach einem Mann die Öffentlichkeit um Mithilfe: Der bislang unbekannte Tatverdächtige ist im Herbst vergangenen Jahres (12. Oktober 2020, 10:05 Uhr) in eine Wohnung auf der Wilhelmstraße, nahe der Kreuzung Roonstraße eingebrochen. Nach Erkenntnissen der Polizei ist der Mann unter dem Spitznamen “Mehmet Djatar” bekannt. Fotos von ihm sind über folgenden Link auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW abrufbar: https://polizei.nrw/fahndung/71220

(Hinweis: Sollte der oben genannte Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.)

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten oder zum Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, unter der Rufnummer 0203 2800 Kontakt zum Kriminalkommissariat 14 aufzunehmen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen