Norbert Jansen, neuer Geschäftsführer der Grundstücksmarketing-Gesellschaft der Stadt Viersen GMG (Foto: GMG)

Viersen. Ausrichtung auf die Zukunft

Norbert Jansen ist neuer Geschäftsführer der Grundstücksmarketing-Gesellschaft der Stadt Viersen (GMG). Jansen war bisher Prokurist Vertrieb, Marketing und Finanzen der Stadttochter. Der 63-Jährige tritt als Geschäftsführer die Nachfolge von Jens Düwel an. Düwel hat die GMG aus persönlichen Gründen zum 30. November 2021 verlassen.

Der neue Geschäftsführer kann ein betriebswirtschaftliches Studium und jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Immobilienleasing, Wirtschaftsförderung und Grundstückswesen vorweisen. Mit Qualifikation und Kompetenz will er mit seinem Team die anstehenden Aufgaben der GMG in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschafterin Stadt und der Kommunalpolitik angehen. Persönlich ist Norbert Jansen eng mit der Stadt verbunden. Aufgewachsen in Dülken, wohnt er seit vielen Jahren mit seiner Familie in Alt-Viersen.

Die GMG will Anfang 2022 gemeinsam mit der Politik ihre strategische Ausrichtung an die gestiegenen Anforderungen der Zukunft anpassen. Ziel ist für die Gesellschaft, die Stadt Viersen in den Bereich Städtebau und Stadtentwicklung zu unterstützen.

Beitrag drucken
Anzeigen