Impfnachweis erbracht: Könige und Korpssieger des Bürger-Schützen-Vereins bei ihrer gemeinsamen Corona-Impf-Aktion im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss (Foto: Rhein-Kreis Neuss)

Neuss/Rhein-Kreis Neuss. Unter dem Motto „Ärmel hoch fürs Schützenfest“ trafen sich jetzt Könige und Korpssieger in der Neusser Hammfeldhalle, in der der Kreis sein Impfzentrum betreibt. Die Repräsentanten des Sommerbrauchtums ließen sich eine Auffrischungsimpfung gegen das Corona-Virus verabreichen und wollten mit ihrer gemeinsamen Aktion besonders die Bürgerinnen und Bürger ansprechen, die sich ebenso sehr wünschen, dass das große Heimatfest im August kommenden Jahres wieder stattfinden kann. Mit dabei war auch Schützenkönig Kurt Koenemann.

Die noch nicht geboosterten Könige und Korpssieger wurden wie alle anderen Besucher dank des gut eingespielten Impfteams ohne große Wartezeit behandelt. Die Parkmöglichkeiten an der Halle seien ausgezeichnet, so dass für die Impfbereiten ein attraktives, mit nur geringem Zeitaufwand verbundenes Angebot bestehe, bilanzierten die Schützen und warben um Nachahmung.

Beitrag drucken
Anzeigen