(Foto: privat)
Anzeigen


Essen. Am Samstag, 8. Januar 2022, von 9 bis 16 Uhr

Ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung: am Samstag, 8. Januar 2022, bietet das Alfried-Krupp-Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid von 9.00 bis 16.00 Uhr allen Essener Bürgerinnen und Bürgern erneut die Gelegenheit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Das Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich mit der Aktion an der Impfkampagne der Stadt Essen. 200 Einzeldosen des mRNA-Impfstoffes Comirnaty® der Firma BioNTech stehen für Menschen ab 18 Jahren zur Verfügung. Geimpft wird von Mitarbeitern des Alfried Krupp Krankenhaus im Zelt gegenüber des Hauptgebäudes an der Alfried-Krupp-Straße 20.

Eine Anmeldung für einen Impftermin ist ab sofort online möglich: www.krupp-krankenhaus.de/impfen.html

Da persönliche Daten angegeben werden müssen, ist für eine erfolgreiche Anmeldung eine eigene E-Mail-Adresse erforderlich. Um am Aktionstag einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, sollten bitte alle für die Corona-Schutzimpfung nötigen Dokumente bereitgehalten werden: Personalausweis, Impfpass sowie Einwilligungserklärung mRNA-Impfstoff (Download: rki.de) und Aufklärungsbogen mRNA-Impfstoff (Download: rki.de)

Bei technischen Problemen senden Sie bitte eine E-Mail an:
anette.ehrke-schoen@krupp-krankenhaus.de

 

 

Weitere Informationen:

Bürgertelefon zur Corona-Schutzimpfung
Bürgertelefon des Landes NRW
Telefonnummer: 0211 9119-1001
Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Beitrag drucken
Anzeigen