Symbolfoto

Neuss. Silvesterbilanz der Feuerwehr 2021/2022

“Eigentlich schreiben wir an dieser Stelle einen mehrseitigen Roman, der viele Einsätze in wenigen Worten kurz und kompakt zusammenfasst, damit wir die ganze Bandbreite der Geschehnisse in der Silvesternacht darstellen können”, erklärt die Neusser Feuerwehr in einer Pressemeldung.

Doch über den zurückliegenden Jahreswechsel lässt sich nicht viel berichten. Der Roman wäre bereits mit dem Cover abgeschlossen. Denn in diesem Jahr verzeichnete die Feuerwehr Neuss keinen einzigen silvesterbedingten Einsatz (Vorjahr: Zwei).

In der Zeit von 20:00 Uhr (31.12.2021) bis 10:00 Uhr (01.01.2022) wurden in ganz Neuss nur fünf Einsätze bearbeitet, welches sich aus drei fehlerhaft ausgelösten Brandmeldeanlagen sowie zwei Hilfeleistungen zusammensetzten. Alle Einsätze hatten keinen Zusammenhang mit Feuerwerk oder Silvestertätigkeiten.

“Wir wünschen auf diesem Wege ein frohes und gesundes neues Jahr 2022!”, grüßt die Feuerwehr abschließend. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen