Die evangelische Kirche in Meiderich (Foto: www.kirche-meiderich.de)  

Duisburg. Wenn Corona keinen großen Strich durch die Rechnung macht, gibt es in der Evangelischen Kirchengemeinde Meiderich im Januar viel Interessantes, Geselliges und Besinnliches, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind. Neben den wöchentlich stattfindenden Gruppen und Kreisen soll das beliebte Marktcafé am Samstag, 15. Januar ab 9.30 Uhr wieder seine Türen für Besucher und Besucherinnen öffnen. Und auch die Kirchenkneipe soll wieder mit leckeren Gerichten und Getränken am Freitag, 28. Januar um 19.30 Uhr geöffnet werden. Dazu gehört auch selbstverständlich Wochenabschlussandacht um 19 Uhr in der Kirche. Vorgemerkt werden kann auch das Klima-Frühstück am  22. Januar 2022 um 10 Uhr im Gemeindezentrum Auf dem Damm. Mit ihm möchte die Kirchengemeinde für das Thema „Bewahrung der Schöpfung“ begeistern und einladen, sich für das wichtige Thema zu interessieren und aktiv zu werden. Das Treffen dient der Ideensammlung und alle sind eingeladen mitzumachen.

Besinnlich wird es beim Neujahrsempfang am Sonntag, 9. Januar 2022, bei dem die Gemeinde das neue Jahr im Anschluss an den Gottesdienst, der um 11 Uhr beginnt, begrüßen möchte. Im Gottesdienst wird Dr. Christoph Urban, der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg passend zur Losung für das Jahr 2022 predigen. Sie lautet: „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“.

Außer zu den regulären Gottesdiensten lädt die Gemeinde auch zur Feier eines Taizé-Gottesdienstes am 16. Januar 2022 um 18 Uhr in der Meidericher Kirche ein. Unter dem Motto „Gott segne und behüte dich“ können alle beim meditativen Texten und Melodien aus der ökumenischen Ordensgemeinschaft Taizé zur Ruhe kommen und sich auf dieses besondere Gottesdienstformat einlassen.

Nicht zuletzt haben in der Gemeinde am 5. Januar neue Kirchenführungen Premiere, bei denen Prädikant Udo Kloppert jeweils am ersten Mittwoch des Monats um 17.30 Uhr kurzweilig und mit Fakten und Kuriosem gespickt beim Rundgang durch das Gotteshaus von der Geschichte des alten Bauwerkes berichtet. Um eine Anmeldung im Gemeindebüro unter der Rufnummer 0203-4519622 wird gebeten. Bei allen Veranstaltungen in der Kirchengemeinde gilt die 2G Regel; weitere Informationen zur Kirchengemeinde auf der Internetseite www.kirche-meiderich.de.

Beitrag drucken
Anzeigen