Arno Schmitz ist neuer Leiter Medien und Kommunikation (Foto: Viktoria Köln)

Köln. Arno Schmitz übernimmt zum Jahreswechsel die Position des Leiters Medien und Kommunikation von Viktoria Köln. Der 48-Jährige folgt auf Thomas Gassmann (54), der seit Oktober kommissarisch den Prozess der Neuausrichtung in Höhenberg mit großem Erfolg mit auf den Weg gebracht hat und in der Übergangsphase beratend zur Verfügung stehen wird.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei Thomas Gassmann für sein kurzfristiges Engagement, die höchst engagierte, professionelle und ausgezeichnete Arbeit. Wir sind überzeugt, dass Arno Schmitz diesen Weg weitergehen wird“, sagt Andreas Rettig, Vorsitzender der Geschäftsführung der Viktoria.

Schmitz kommt von der DuMont Mediengruppe, wo er als Sportredakteur des EXPRESS den rheinischen und bundesweiten Profifußball mehr als zwei Jahrzehnte aus Sicht des Journalisten begleitete: „Der Wechsel in die Vereinsarbeit ist eine tolle Herausforderung, und dabei ist die Neuausrichtung der Viktoria, mit deren Bekenntnis zur gesellschaftlichen Verantwortung ich mich voll identifiziere, ein spannendes Projekt. Ich freue mich darauf, hier mit anpacken zu dürfen.“

Beitrag drucken
Anzeigen