( © Gemeinde Hünxe)

Hünxe. Der Bau des Kreisverkehrs an der Brückenbaustelle (Kreuzung L1Dinslakener Str/L463 Weseler bzw. Gahlener Str.) macht voraussichtlich ab dem 04.01.2022 eine Änderung der Verkehrsführung notwendig. Der Baustellenbereich wechselt vom südöstlichen in das südwestliche Viertel. Die bislang möglichen Fahrtrichtungen bleiben bestehen, ebenso die Einbahnstraßenregelung auf der Dinslakener Str. zwischen der og. Kreuzung und der Kreuzung mit der Alten Weseler Str. Richtung Süden. Für die Fahrradfahrer ändert sich die Wegführung leicht. Zur Verdeutlichung ist eine Skizze beigefügt.

Durch die Änderungen fällt die zweispurige Aufstellung (geradeaus Richtung Gartrop und rechts Richtung Hünxe) vor der Ampel von der Autobahn A3 kommend weg. Aus dieser Fahrtrichtung ist dann nur noch eine einspurige Aufstellung möglich. In der Vergangenheit kam es aus dieser Fahrtrichtung zu Rückstauungen, die aber auch auf die Baustelle am Sternweg zurückzuführen waren. Da die Einbahnstraßenregelung dort aufgehoben wurde, kommt es zu einer geringeren Verkehrsbelastung an der Kreuzung L1/L463 und der Sternweg kann auch aus Wesel kommend Richtung Hünxe als Umfahrung der Baustelle genutzt werden. Die Einfahrt in den Bannemer Huck von der L1 kommend bleibt hinter der Zufahrt zur Autobahnpolizei gesperrt.

Beitrag drucken
Anzeigen