Die Sternsingergruppe vor dem Rathaus mit der Ersten Beigeordneten Christine Karneth (Foto: Stadt Wegberg)

Wegberg. Eine Abordnung der Sternsinger aus Wegberg überbrachten der Ersten Beigeordneten Christine Karneth und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Segenswunsch der Heiligen Drei Könige. 

Die Sternsinger brachten den Segensspruch über dem Haupteingang des Rathauses an und sangen das Lied „Stern über Bethlehem“. Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“ sammeln die Sternsinger dieses Jahr für die Gesundheitsförderung von Kindern insbesondere in Afrika.

In den kommenden Tagen werden die coronabedingt vorgebuchten Hausbesuche nur von einer Sternsingergruppe durchgeführt. Weitere Gruppen sammeln für die Aktion während der Gottesdienste am kommenden Wochenende.

Beitrag drucken
Anzeigen