(Symbolbild: Polizei)

Niederkrüchten/Brüggen. Am Samstagvormittag um 11:10 Uhr kam es zu einem Alleinunfall eines 59-jährigen Radfahrers aus Brüggen. Dieser befuhr in Niederkrüchten den Radweg Straße “An der Beek” in Richtung Brüggen. Hierbei stürzte er ohne Fremdeinwirkung.

Ein Zeuge leistete Erste Hilfe. Schwer verletzt wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht, wo er verstarb. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen