(Foto: privat)

Rees. Bauarbeiten der 60m langen Straße beginnen am Montag

Ab Montag, 10. Januar, beginnt der Ausbau der Empfängerstraße in der Reeser Innenstadt. Dabei wird das vorhandene Provisorium entfernt und durch eine neue Pflasterung ersetzt. Die Straße wird sich optisch in das vorhandene Straßenbild im gesamten historischen Stadtkern einfügen. Die Straße erhält auch eine neue Beleuchtung. So werden zwei Stelen auf der gut 60 m langen Straße aufgestellt.

Die Bauarbeiten werden zirka sechs Wochen andauern. Die bauausführende Firma Völkers sowie die Stadt Rees bitten schon jetzt darum, die unvermeidbaren Störungen zu entschuldigen.

Beitrag drucken
Anzeigen