Humanoider Roboter Pippo mit Studi (Foto: Junior-Uni Ruhr)

Mülheim an der Ruhr. Mit vielen neuen und spannenden Kursthemen startet die Junior-Uni Ruhr in das Jahr 2022. „Über 70 Kurse warten auf unseren Studis bis zu den Osterferien. Es gibt Kurse, die nur einmal stattfinden und Kurse, die über mehrere Wochen gehen.“, berichtet Geschäftsführerin Dagmar Mühlenfeld und ergänzt: „Selbstverständlich finden alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen statt.“

Für all diejenigen, die das neue Programm noch nicht kennen, empfiehlt sich ein Blick auf die Homepage. Die Junior-Uni Ruhr schaltet ab heute ihr System für die Anmeldungen der Kurse frei. Zwei Tage lang ist dann eine Anmeldung für die Kurse möglich. Maximal 10 Studis nehmen an einem Kurs teil. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Die Junior-Uni bietet richtet ihr Programm an Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 20 Jahren. Die Jüngsten erhalten Einblicke in die „Unterwassermärchenwelt“ und unternehmen mit „Tiny und seinen Freunden“ erste Versuche mit Robotik.

Mit „An die Tasten, fertig, los!“ und „Braucht die Welt eine neue Arche? – Artensterben und Artenvielfalt“ beleuchten die 7- bis 10-jährigen Zukunftsthemen.

Kreativ wird es bei Kursen wie „Von Totoro bis Chihiro- Steige ein in die Zeichenkunst der Anime“ und „Das tapfere Schneiderlein oder wie geht eigentlich nähen?“.

Insbesondere für die 11- bis 14-jährigen Studis lohnt ein Besuch der der Junior-Uni. „Können Roboter Menschen ersetzen?“ ermöglicht die Programmierung und Arbeit von und mit einem humanoiden Roboter. Ebenso interessant wird es mit „Calliope Mini – Mikrocontroller kommen ganz groß raus“ und „EV3 – Robotik mit Lego Mindstorms“.

„MuTiger – Wie mutig bist Du?“ zeigt den 15- bis 20-jährigen Wege zu mehr Zivilcourage auf.

Die Kinder- und Jugenduniversität Ruhr ist eine außerschulische, privat finanzierte und gemeinnützige Bildungs- und Forschungseinrichtung für Kinder und Jugendliche von vier bis 20 Jahren. Träger ist der gemeinnützige Förderverein JUNI e.V.. Dieser unterstützt die Junior-Uni Ruhr in allen ideellen und finanziellen Belangen. Die praxis- und zukunftsorientierten Seminare und Workshops der Junior-Uni Ruhr geben Kindern und Jugendlichen bis zum Eintritt ins Berufsleben Raum für ihre Neugier, Entdeckerfreude und ihren Forscherdrang. Ohne Noten oder Leistungsdruck. Weitere Infos finden Sie hier: www.junioruni.ruhr

Beitrag drucken
Anzeigen