(Foto: Kriminalpolizei)
Anzeige

Moers. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Beobachtungen in einem Garagenhof eines Mehrfamilienhauses an der Asberger Straße gemacht haben.

Im Zeitraum von Samstag, 21.30 Uhr, bis Montag, 06.20 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung am Pkw einer 55-jährigen Frau aus Moers.

Unbekannte Täter haben den Kia Picanto auf bislang ungeklärte Weise geöffnet und anschließend einen Feuerwerkskörper im Innenraum des Autos gezündet. Durch die Detonation sind die Seitenscheiben und die Heckscheibe zersplittert und befanden sich nicht mehr am Pkw. Die Frontscheibe ist gesplittert und der Pkw ist enorm verformt.

Vermutlich handelt es sich um einen nicht zugelassenen Feuerwerkskörper, der den enormen Schaden an dem Fahrzeug verursacht hatte.

Der Garagenhof des Hauses verfügt über mehrere Stellplätze. Der beschädigte Wagen stand in einer dunklen Ecke des Hofes.

In der Nacht zum Montag hatte die Moerserin einen lauten Knall gehört, sich aber nichts dabei gedacht. Vermutlich ist es die Detonation gewesen.

Die Kriminalpolizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat, bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02841 / 171-0.  (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen