Symbolfoto Polizei NRW

Neuss. In der Nacht zu Donnerstag (13.01.) ereignete sich auf der Kuckhofer Straße in Rosellen ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Gegen 02:45 Uhr kam der Fahrer eines PKW Toyota in Fahrtrichtung “Am Henselsgraben” in Höhe der dortigen Bahnüberführung aus bislang noch unbekannten Gründen von der Straße ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler der Bahnüberführung.

Der 50-jährige Mann aus Neuss erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Er wurde durch den Aufprall eingeklemmt und musste durch Kräfte der Feuerwehr befreit werden.

Das zentrale Unfallaufnahmeteam der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss war ebenfalls im Einsatz. Die Verkehrsunfallaufnahme und die Ermittlungen dauern an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen