BETHESDA Krankenhaus (Foto: © EVKLN)

Duisburg. In welcher Klinik bekommen Patientinnen und Patienten die medizinisch beste Behandlung? Wo können sich Betroffene vorab umfassend informieren – zum Beispiel online oder telefonisch? Wie kompetent und freundlich ist diese Beratung?

Betroffene fühlen sich in den Krankenhäusern am besten aufgehoben, in denen Leistung, Qualität und Service stimmen. Der Verbund Evangelisches Klinikum Niederrhein kann hierbei gleich mit zwei seiner Standorte überzeugen. Im BETHESDA Krankenhaus sowie im Evangelischen Krankenhaus Duisburg-Nord bekommen Patientinnen und Patienten ein rundum gelungenes Gesamtpaket. Das zeigt eine aktuelle bundesweite Studie des Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ).

Im Gesamt-Ranking für Duisburg platziert sich der Verbund Evangelisches Klinikum Niederrhein mit zwei Standorten in den TOP3: Platz 1 belegt das BETHESDA Krankenhaus mit 71,2 von 100 Punkten. Platz 3 belegt das Evangelische Krankenhaus Duisburg Nord mit 66,4 von 100 Punkten. In Duisburg wurden 12 Kliniken miteinander verglichen.

Das bundesweite Gesamt-Ranking basiert auf dem Vergleich der Qualitätsberichte von 323 Kliniken (Berichtsjahr 2019) aus den 15 größten Metropolen Deutschlands mit 500.000 oder mehr Einwohnern. Die 90 besten davon wurden hinsichtlich ihres Serviceangebotes genauer analysiert. Dazu wurden im Zeitraum Oktober und November 2021 Internetauftritte und Beratungsangebote per E-Mail und Telefon herangezogen.

Diese erstmals durchgeführte Studie ermöglicht einen aussagekräftigen Blick auf die Krankenhauslandschaft in den deutschen Großstädten. Das Evangelische Klinikum Niederrhein und das BETHESDA freuen sich sehr über die positive Bewertung durch das DISQ.

Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord (Foto: © EVKLN)
Beitrag drucken
Anzeigen