Vanessa Piasny von der Sparkasse am Niederrhein freut sich über den Testsieg der SparkassenApp (Foto: privat)

Niederrhein. Leicht zu bedienen, hoher Datenschutz

Die Stiftung Warentest hat gerade 14 Apps geprüft, mit denen man Banking übers Smartphone erledigen kann. Der Fokus lag dabei unter anderem auf Multibanking-Apps, also Anwendungen, mit denen Nutzerinnen und Nutzer ihre Konten bei Banken und Sparkassen verwalten können. Auf dem Spitzenplatz: die App Sparkasse. Sie liegt sowohl in den Versionen für Android-Smartphones als auch für iPhones jeweils auf dem ersten Rang.

Die Prüfer stellten bei der App Sparkasse den besten Schutz der persönlichen Daten fest. „Ich freue mich über das gute Abschneiden unserer App. Sie ist leicht zu bedienen und bietet gleichzeitig einen guten Schutz aller Daten“, sagt Vanessa Piasny von der Sparkasse am Niederrhein. Ebenso wie rund 70 Prozent der Sparkassen-Kunden nutzt sie die App regelmäßig, um beispielsweise den Kontostand zu checken oder Überweisungen vorzunehmen.

Beitrag drucken
Anzeigen