Symbolfoto

Mönchengladbach/Köln. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit bei der Suche nach einer 14-Jährigen aus Mönchengladbach um Mithilfe. Sie hat sich am Dienstag, 25.01.2022, eigenständig aus einem Krankenhaus in Köln entfernt. Die 14-Jährige war dort am Vortag aufgrund gesundheitlicher Probleme eingewiesen worden.

Dier Ermittler gehen davon aus, dass sich die wiederholt Vermisste noch im Bereich Köln aufhält. Weil die bisherigen Such- und Ermittlungsmaßnahmen ergebnislos verlaufen sind, wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und fragt:

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der 14-Jährigen machen?

Ein Lichtbild und eine Beschreibung der Vermissten finden Sie unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/73084. Hinweis: Sollte der oben genannten Link ins Leere führen, ist diese Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen