Links die beschädigte Kletterpyramide auf dem Kinderspielplatz "Am Kuhteich" in Orsoy und rechts die beschädigte Hainbuche auf der Straße "Minkeldonk" (Fotos: Stadt Rheinberg)

Rheinberg. Auf dem Kinderspielplatz „Am Kuhteich“ in Orsoy gibt es erneut Schäden durch Vandalismus. Bereits im letzten Jahr hatten sich Vandalen dort an einem Baum so stark zu schaffen gemacht, dass dieser nun ersetzt werden muss. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Nun aktuell konzentrierte sich die Zerstörungswut der (noch) unbekannten Personen auf die Kletternetzpyramide. Es wurden Stücke herausgeschnitten. Die Pyramide kann zwar weiterhin von kleinen Rheinberger*innen erklettert werden, jedoch ist auch dieser Schaden mit rund 4.500 Euro kein Kavaliersdelikt.

Weiterhin wurde auf der Straße „Minkeldonk“ beim Rangieren eines osteuropäischen LKW eine Hainbuche so stark beschädigt, dass sie nun ebenfalls ersetzt werden muss. Der Fahrer beging Fahrerflucht. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.

In allen Fällen wurde Anzeige bei der Polizei Rheinberg erstattet. Die Stadtverwaltung bittet etwaige Zeugen, sich unter der Rufnummer 02843 92760 bei der Polizei zu melden und bedankt sich schon im Voraus bei den aufmerksamen Bürger:innen.

Beitrag drucken
Anzeigen