Symbolfoto
Anzeigen

Mülheim an der Ruhr. Menden-Holthausen: Am 3. November 2021 kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Menden-Holthausen. Ein mutmaßlicher Täter wurde hierbei von einer Kamera aufgenommen.

Gegen 13:40 Uhr schlugen der oder die unbekannten Tatverdächtigen die Scheibe der Terrassentür eines Einfamilienhauses am Vonscheidts Hof ein. Ein Nachbar wurde auf das Klirren aufmerksam und sah nach dem Rechten. Er konnte noch zwei Jugendliche wahrnehmen, die über einen Stichweg in Richtung An den Buchen flüchteten.

Der Nachbar beschreibt die Unbekannten als ca. 16 Jahre alt und schwarzhaarig. Sie trugen Rucksäcke bei sich.

Einer der Unbekannten klingelte zuvor an der Haustür des Objektes und wurde hierbei videografiert. Nachdem niemand öffnete, gab der Mann ein Zeichen in Richtung Garten, wo vermutlich sein Komplize wartete.

Die Polizei fahndet nun öffentlich nach dem Tatverdächtigen. Die Fotos finden Sie auf unserem Fahndungsportal unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/73866. Hinweis: Sollte der vorgenannte Link ins Leere führen, ist die Fahndung geklärt und wurde vom LKA gelöscht.

Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der 0201/829-0 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen