Darf bei den Ferienspielen nicht fehlen: ein Besuch im Waldfreibad in Walbeck (Foto: Stadt Geldern/hvs)

Geldern. Vom 18. Juli bis 5. August finden in diesem Jahr wieder die Ferienspiele der Stadt Geldern statt. Noch werden einige Betreuer/-innen gesucht. „Wir bieten viel Spaß, ein nettes Betreuerteam und tolle Kinder“, sagt Monika Gottschlich vom Amt für Jugend, Schule und Sport. Pro Tag erhalten die Betreuer/-innen zudem eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 35 Euro. Stattfinden werden die Ferienspiele wieder von montags bis freitags.

Wer sich für ein Betreueramt interessiert, sollte mindestens 18 Jahre alt sein, Erfahrungen im Umgang mit Kindern von sechs bis zwölf Jahren haben, Durchsetzungsfähigkeit mitbringen sowie zuverlässig, spontan und selbständig sein.

Interessierte können sich an das Jugendzentrum Checkpoint unter Tel.: 02831-2646 oder an Monika Gottschlich vom Amt für Jugend, Schule und Sport unter Tel.: 02831- 398 780 wenden.

Beitrag drucken
Anzeigen