Symbolbild Polizei
Anzeige

Moers. Die Polizei sucht Hinweise zu einem Mann, der ein 13-jähriges Mädchen angesprochen hat. Eine Zeugin hatte den Vorfall am 10.03. um 11.45 Uhr an der Straßenecke Essenberger Straße / Jakobweg beobachtet.

Zwei Fußgänger und ein Mann in einem Auto kamen dazu und haben den unbekannten Mann “weggescheucht”. Es kam aus Sicht der Zeugin zu keinen körperlichen Berührungen an dem Mädchen.

Sie ist ca. 10-13 Jahre alt und hatte blonde, schulterlange Haare. Außerdem hat sie einen pinkfarbenen Schulrucksack getragen.

Die Zeugin konnte den Mann, der das Mädchen angesprochen hatte, folgendermaßen beschreiben: 30-35 Jahre alt, ca. 175-178 cm groß, schlanke Figur, orange-rotes, kurzes, schief geschnittenes, ungepflegtes Haar und ein fülliger oranger Kinnbart.

Weitere Zeugen, die beteiligten Männer oder die Eltern des Mädchens möchten sich bitte bei der Polizei melden, um den Vorfall aufzuklären.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0. (ots)

Beitrag drucken
Anzeige