Die U14-Junioren von RWO (Foto: RWO)

Oberhausen/Gelsenkirchen/Duisburg. An diesem Wochenende hatten die rot-weißen U19- und U17-Junioren spielfrei. Dafür wurden die U15 beim FC Schalke 04 gefordert und es gab den MSV-Hattrick für die U12- bis U14-Junioren.

U15-Junioren | Regionalliga | FC Schalke 04 – RWO 5:0

Der FC Schalke 04 war eine Spur zu stark für die rot-weißen U15-Kicker. Das Team von Daniel Balk und Maik Reidermann unterlag am Ende deutlich, sodass der Tabellenzweite für Oberhausens dritte Niederlage in Serie verantwortlich ist. Das Gelsenkirchener Jugendteam mussten sich aber in der vergangenen Woche gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:4 geschlagen geben.

U14-Junioren | Regionalliga | RWO – MSV Duisburg 1:1

Nach dem Sieg gegen den SC Paderborn reichte es gegen den MSV Duisburg zu einem 1:1-Unentschieden. Gegen den Tabellensiebten geriet die Elf von der Lindnerstraße zunächst spät mit 0:1 ins Hintertreffen (68.), konnte in der Schlussminute dann aber doch noch den Ausgleich erzielen (80.).

Übersicht der Nachwuchsspiele:

U19-Junioren | Testspiel | Spielfrei
U17-Junioren | Niederrheinliga | Spielfrei
U16-Junioren | Kreisklasse | Spielfrei
U15-Junioren | Regionalliga | SA, 12.03., 11 Uhr FC Schalke 04 – RWO 5:0
U14-Junioren | Regionalliga | RWO – MSV Duisburg 1:1
U13-Junioren | Regionalliga | RWO – MSV Duisburg 1.1
U12-Junioren | Regionalliga | RWO – MSV Duisburg 2:3
U11-Junioren | Testspiel | SV Röllinghausen II – RWO 0:1

Beitrag drucken
Anzeigen