In den Osterferien können Teens im Alter von 14 bis 17 Jahren hoch hinaus (Foto: Indoor Skydiving GmbH)

Bottrop. Eine Anmeldung wird am Mittwoch, 16. März, freigeschaltet

Das Jugendamt der Stadt Bottrop lädt Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren in den Osterferien zur Teilnahme an verschiedenen kostenlosen Freizeitangeboten ein. Zur Auswahl stehen Billard, Inline Hockey, Skateboarden, Indoor Skydiving und Selbstverteidigung.

Bei den Angeboten, die teilweise auch von Bottroper Sportvereinen umgesetzt werden, steht keinesfalls der Leistungsgedanke im Mittelpunkt, sondern der Spaß und die Freude an gemeinsamen Erlebnissen. „Jugendliche sollen die Möglichkeit haben, auf Gleichaltrige zu treffen, um mit ihnen gemeinsam etwas unternehmen zu können“, sagt Jugendreferentin Nina Heithausen, „die Ferienangebote sollen für positive Momente bei den jungen Menschen sorgen.“ Finanziert werden die Angebote über Fördermittel aus dem Bund-Länderprogramm “Aufholen nach Corona”. Um die Organisation kümmert sich das Jugendamt mit Unterstützung des Bottroper Sport- und Bäderbetriebs.

Los geht es am Montag, 11. April, 13 bis 16 Uhr, mit dem Indoor Skydiving. Einen Tag später warten von 11 bis 12.30 Uhr ein Skateboard-Workshop im Ehrenpark und von 12 bis 16 Uhr ein Selbstverteidigungskurs in der Sporthalle an der Beckstraße, durchgeführt vom Selbstverteidigungsverein Bottrop, auf die Jugendlichen. Abgerundet wird die erste Ferienwoche am Mittwoch, 13. April mit einem Billard-Workshop des BC Weywiesen 24/09, der von 11 bis 16 Uhr im Billardleistungszentrum „In den Weywiesen“ stattfindet. Weiter geht es dann am Mittwoch, 20. April von 16.30 bis 19.30 Uhr mit einem Inline Hockey-Workshop unter Leitung der Inline Fighter Bottrop in der Sporthalle der Janusz-Korczak-Gesamtschule an der Horster Straße. Zum Abschluss dürfen sich die Jugendlichen auf einen Skateboard-Workshop auf der Skate-Anlage in Kirchhellen freuen.

Alle Ferienangebote sind kostenlos. Vorkenntnisse in den jeweiligen Sportarten sind grundsätzlich nicht erforderlich. Eine Anmeldung zu den Ferienangeboten ist notwendig und ab Mittwoch, 16. März ab 9 Uhr ausschließlich online über die Internetseite der Stadt Bottrop unter www.bottrop.de/ferienangebote möglich. Dort sind auch weitere Informationen zu den Ferienangeboten zu finden.

Die Ferienangebote sind an die dann aktuelle Coronaschutzverordnung gebunden. Kurzfristige Änderungen sind daher nicht auszuschließen.

Für Fragen und weitere Informationen steht Nina Heithausen, Tel. 02041-70-3654, E-Mail: nina.heithausen@bottrop.de zur Verfügung.

 

Übersicht der Ferienangebote

Montag, 11. April, 13-16 Uhr, Indoor Skydiving
Dienstag, 12. April, 11-12.30 Uhr, Skateboarden im Ehrenpark
Dienstag, 12. April, 12-16 Uhr, Selbstverteidigung
Mittwoch, 13. April, 11-16 Uhr, Billard
Mittwoch, 20, April, 16.30-19.30 Uhr, Inline Hockey
Donnerstag, 21. April, 11-12.30 Uhr, Skateboarden in Kirchhellen

Beitrag drucken
Anzeigen