(Foto: Feuerwehr)

Hünxe. Gestern Abend, am 15. März 2022 um 23:41 Uhr, wurden die Einheit Hünxe und Bruckhausen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug war alleine auf der “Gahlener Straße” verunglückt. Entgegen der ersten Meldung waren die Insassen des Fahrzeugs nicht eingeklemmt, so dass keine technische Rettung durchgeführt werden musste.

Zwei Personen wurden durch den Rettungsdienst begutachtet und an der Unfallstelle versorgt, eine musste zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch die alarmierten Kräfte der Feuerwehr wurde umgehend der Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsmittel abgestreut. Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme ausgeleuchtet.

Der Einsatz endete abschließend um 02:37 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen