(Foto: Feuerwehr)

Ratingen. Tiefenbroich, Daniel-Goldbach-Straße, 22.03.22, 16:11 Uhr: Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand in einer Kleingartenanlage alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte drang Rauch aus einer Laube. Nachdem sich die Feuerwehr gewaltsam Zugang zu dem Gebäude geschafft hatte, konnte der Brand mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden.

Die Einsatzstelle wurde nach den Löscharbeiten an die Polizei übergeben. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr auch der Standort Tiefenbroich und der Rettungsdienst. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen