Die Freude über das bestandene Pflegexamen ist groß bei den Auszubildenden der Katholischen Bildungsakademie. Das Pflegeexamen haben bestanden (v. li.): Shirin Tembergen, Nadja Rußinski, Michelle Kutschereiter, Jantje Herling, Nina Lewe, Linda Neumann, Naima Dickhoff, Aylin Özan, Jule Reinhold, Hasret Cekic, Martin Weßling, Renalda Daçi, Jannes Rosenblatt, Emina Dahalić, Daniel Bieberstein, Stefanie Knorrenschild. Nicht im Bild sind Sylvana Hanke, Jens Wehr und Liv Prangenberg (Foto: SBK/priv)

Kamp-Lintfort/Moers/Xanten/Geldern. 19 Auszubildende der Katholischen Bildungsakademie Niederrhein, die im April 2019 die Ausbildung „Gesundheits- und Krankenpflege“ begonnen hatten, haben nun ihr Examen bestanden und freuen sich auf den Einstieg in den Pflegeberuf. Die Katholische Bildungsakademie Niederrhein bildet angehende Pflegekräfte aus dem St. Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort, dem St. Josef-Krankenhaus Moers, dem Sankt Josef-Hospital Xanten und dem Gelderner St. Clemens-Hospital aus. „Die Corona-Pandemie hat Schüler und Lehrer in der Ausbildung und bei den Prüfungsvorbereitungen besonders gefordert. Umso mehr freuen sich alle, das Examen bestanden zu haben“, betont Akademieleiter Andre Geurtz.

 

Das Pflegeexamen haben bestanden: Shirin Tembergen, Nadja Rußinski, Michelle Kutschereiter, Jantje Herling, Nina Lewe, Linda Neumann, Naima Dickhoff, Aylin Özan, Jule Reinhold, Hasret Cekic, Martin Weßling, Renalda Daçi, Jannes Rosenblatt, Emina Dahalić, Daniel Bieberstein, Stefanie Knorrenschild, Sylvana Hanke, Jens Wehr und Liv Prangenberg

Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag drucken
Anzeigen