v.l.: Wehrleiter Andre Erkens, stv. Wehrleiter Jens Claßen, Bürgermeister Karl-Heinz Wassong und stv. Wehrleiter Holger Lütters (Foto: privat)

Niederkrüchten. Am Mittwochabend erhielt Jens Claßen aus den Händen von Bürgermeister Karl-Heinz Wassong die erneute Ernennungsurkunde zum stellvertretenden Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Niederkrüchten.

Claßen bekleidet diese Funktion bereits seit Juni 2010. Auf Empfehlung des Kreisbrandmeisters und aufgrund seiner fachlichen und persönlichen Kompetenz sowie nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderates blickt er nun auf sechs weitere Jahre in verantwortlicher Position.

Jens Claßen engagiert sich auch über die Gemeindegrenzen hinaus im Brand- und Katastrophenschutz. Auch hinsichtlich des Kriegs in der Ukraine und der Menschen, die auf der Flucht nach Niederkrüchten kommen, engagiert sich die Freiwillige Feuerwehr derzeit intensiv.

Beitrag drucken
Anzeigen