Rebecca Trzaska und Agnes Dreßler, Mitarbeitende der Diakonie, vor dem neuen Standort der Diakonie in Walsum-Aldenrade (Foto: privat)

Duisburg. Im ehemaligen Pfarrhaus der Ev. Gemeinde Walsum-Aldenrade hat die Diakonie im Ev. Kirchenkreis Dinslaken jetzt ein neues Büro eröffnet. Die Mitarbeitenden der Ambulanten Jugendhilfe und des Ambulant begleitenden Wohnen für psychisch bzw. Suchterkrankte beraten dort jetzt Hilfesuchende.

Die Verantwortlichen der Gemeinde freuen sich, dass die Mitarbeitenden der Diakonie jetzt auch einen Standort in Walsum-Aldenrade haben und künftig den Menschen vor Ort ihre Hilfe anbieten können. Hilfesuchende können unter folgender Nummer einen Termin vereinbaren: 02064/434730.

Beitrag drucken
Anzeigen