Bürgermeister Thomas Görtz im Kurpark Xanten (Foto: privat)

Xanten. Anlässlich des Weltgesundheitstages am 07.04.2022 kündigen der Kneipp-Verein Xanten, die Tourist Information Xanten und das Freizeitzentrum Xanten bereits jetzt den „Tag der Gesundheit“ am Sonntag, dem 15. Mai 2022 von 11 bis 18 Uhr an.

Die Corona-Pandemie hat es deutlich aufgezeigt: Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Dies hat schon Pfarrer Sebastian Kneipp vor 200 Jahren erkannt und, basierend auf den fünf Säulen Lebensordnung – Wasser – Bewegung – Ernährung – Pflanzenheilkunde, ein ganzheitliches Gesundheitskonzept entwickelt. Die Wertschätzung der Gesundheitslehre nach Sebastian Kneipp erreichte mit der Anerkennung durch die UNESCO als immaterielles Kulturerbe am 04.12.2015 seinen Höhepunkt.

Ein Zusammenspiel dieser 5 Säulen kann sowohl als präventive, als auch als komplementäre, kurative Behandlung genutzt werden.

Der Kurpark Xanten mit dem Gradierwerk, Kneipp-Becken u.v.m., sowie das Freizeitzentrum Xanten mit seinen 5 Säulen nach Kneipp rund um die Xantener Nord- und Südsee bieten allen Menschen die idealen Voraussetzungen dafür, diese Gesundheitskur auszuüben und zu leben, getreu dem Motto: „Körper, Geist und Seele im Einklang“.

So ist die Idee entstanden, einen „Tag der Gesundheit“ im Stadtgebiet Xantens ins Leben zu rufen, der am Sonntag, dem 15. Mai 2022 von 11 bis 18 Uhr erstmals in Kooperation mit vielen Leistungspartnern aus dem Stadtgebiet Xantens vom Kneipp-Verein Xanten, der Tourist Information Xanten und dem Freizeitzentrum Xanten veranstaltet wird.

Die drei Veranstalter und die Leistungspartner präsentieren den Gästen sowohl im Kurpark als auch rund um die Xantener Nord- und Südsee ein attraktives Programm zum Informieren, Mitmachen und Reinschnuppern – ganz im Zeichen und zum Wohle der Gesundheit.

Ein kostenloser Shuttle-Service mit dem Nibelungen-Express wird den ganzen Tag für die Verbindung zwischen den beiden Veranstaltungsbereichen im Kurpark und Hafen Xanten sorgen. Zudem wird an diesem Tag die Möglichkeit bestehen, im Hafen Xanten ein Fahrrad oder einen E-Scooter gebührenpflichtig auszuleihen. Ein spezieller Programmflyer mit dem gesamten Angebot wird die Gäste über das Tagesprogramm informieren. Dieses wird derzeit ausgearbeitet und durch ein attraktives Rahmenprogramm mit Gewinnspiel in Form einer Kneipp-Rallye abgerundet. Weitere ausführliche Informationen folgen in den nächsten Tagen auf den Internetseiten der Veranstalter, xanten.de und f-z-x.de.

Der Tag der Gesundheit wird Aktivitäten ausschließlich „open air“ anbieten und daher nur bei geeigneter Witterung stattfinden.

Beitrag drucken
Anzeigen