(Foto: privat)

Krefeld/Kleve. Der KFC kann für die kommende Saison eine weitere Neuverpflichtung vermelden: Der 21-jährige Younes Mouadden wechselt vom Oberligisten 1. FC Kleve an die Krefelder Grotenburg.

Der beidfüßige Stürmer spielte bereits in der Jugend beim KFC und spielte in der Vergangenheit bei den Oberligisten 1. FC Bocholt, Teutonia St. Tönis und zuletzt beim 1. FC Kleve, bei dem er zum Stammpersonal gehörte. In 21 Spielen gelangen ihm dabei 6 Tore und 4 Torvorlagen.

„Younes ist ein junger Stürmer mit viel Potenzial“, sagte KFC-Vorsitzender Damien Raths beim Foto-Termin. „Er hat in Kleve gezeigt, dass er sich durchsetzen und ein wichtiger Bestandteil einer Mannschaft sein kann. Wir hoffen, dass ihm das auch bei uns gelingt.“

Beitrag drucken
Anzeigen