25 neue Auszubildende. Der neue Jahrgang 2022-25 startet in den neuen Räumen der Alexianer Akademie für Pflege Krefeld (Foto: Alexianer Krefeld GmbH)

Krefeld. Die Alexianer Akademie für Pflege Krefeld mit Neubau hochmodern ausgestattet

„Maske kurz runter und einmal bitte lächeln!“ Die Stimmung bei den 25 neuen Auszubildenden zum Pflegefachmann, zur Pflegefachfrau war schon vor dieser Aufforderung des Fotografen prächtig. Dies könnte daran liegen, dass es der erste Jahrgang ist, der von Anfang an die Vorzüge des Neubaus der Alexianer Akademie für Pflege genießen kann.

Die traditionsreiche Schule am Krankenhaus Maria-Hilf hat sich mit dem Start der generalistischen Ausbildung zum Pflegefachmann und Pflegefachfrau vor zwei Jahren komplett neu ausgerichtet. Die Ausbildungskapazitäten wurden auf jetzt 125 Plätze erweitert und die Lehrmethoden den neuen Anforderungen angepasst. Der Unterricht findet nach modernsten Maßstäben digital unterstützt statt, zum Beispiel mit Smartboard in jedem Unterrichtsraum. Zurzeit wird ein Skills-Lab-Center eingerichtet, in dem die Auszubildenden in hightech-gestützten simulierten Situationen trainiert werden können, bevor es dann mit den eingeübten Pflegetechniken auf die Krankenhausstation oder in das Seniorenhaus geht.

Die Alexianer Akademie für Pflege Krefeld bildet neben den Einrichtungen der Alexianer Krefeld GmbH auch für weitere Träger in der Region Krefeld aus.

Beitrag drucken
Anzeigen