Sichergestellte Motorroller (Foto: Polizei)

Düsseldorf. Montag, 4. April 2022: Ermittler des Kriminalkommissariats 15 der Polizei Düsseldorf kamen am vergangenen Montag einem diebischen Duo auf die Schliche, die mutmaßlich Motorroller entwendeten und anschließend im Internet verkaufen wollten.

Die beiden 16-jährigen Düsseldorfer fielen bei dem Versuch auf, die vorher entwendeten Kleinkrafträder über diverse Plattformen im Internet zu veräußern. Am vergangenen Montag schlugen die Ermittler zu und konnten die beiden Heranwachsenden vorläufig festnehmen. Die beiden polizeibekannten Tatverdächtigen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut ihrer Eltern übergeben. Im Rahmen der Ermittlungen konnten drei entwendete Motorroller sichergestellt und an die Geschädigten ausgehändigt werden.

Auf die beiden Jugendlichen kommt jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls zu. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen