Neuer Vorstand beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss: Marc Inderfurth (links) ist nun Vorstandsvorsitzender, Patrick Weiss neues Vorstandsmitglied (Foto: Alois Müller)

Grevenbroich/Rhein-Kreis Neuss. Marc Inderfurth ist neuer Vorstandsvorsitzender

Staffelstab-Übergabe beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss: Neuer Vorstandsvorsitzender ist ab sofort der bisherige Vorstand Marc Inderfurth. Neues Vorstandsmitglied wird kommissarisch Patrick Weiss von der Unternehmens- und Personalberatung Contec. Hans W. Reisdorf, seit 38 Jahren beim Verband und seit 2019 dessen Vorstandsvorsitzender, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Seit 2005 hatte er die Geschicke des Verbandes als Vorstandsmitglied mitgeprägt und war auch zuvor in unterschiedlichen Positionen im Verband tätig. Spätestens bis zum Ende des Jahres soll eine neue Vorständin oder Vorstand für den Caritasverband gefunden werden.

Als Träger von rund 80 Diensten und Einrichtungen in den Bereichen Senioren, Familien-, Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe spielt der Caritasverband eine wichtige Rolle im Kreisgebiet. „Ich übernehme einen zukunftsfähigen Wohlfahrtsverband, der den Menschen eine Vielfalt an Möglichkeiten und sozialen Dienstleistungen anbietet“, erklärt der neue Vorstandsvorsitzende Marc Inderfurth. Für die rund 1.100 Mitarbeitenden sei die Caritas im Rhein-Kreis Neuss ein attraktiver Arbeitgeber, der viele Wege zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung biete. Getreu dem Motto „Not sehen und handeln“ will der 54-Jährige den Caritasverband auch weiterhin als kompetenten und zuverlässigen Partner in der Region positionieren. Bevor Inderfurth 2019 als Vorstandsmitglied zum Caritasverband kam, war er neun Jahre Geschäftsführer der Caritas Lebenswelten in Aachen. Insgesamt kann der gelernte Sozialarbeiter und studierte Betriebswirt auf 25 Jahre Erfahrung in der Sozialwirtschaft zurückblicken.

Auch der Caritasverband im Rhein-Kreis Neuss muss auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen – Demografischer Wandel, Klimaneutralität und Nachhaltigkeit, Fachkräftemangel sowie Digitalisierung – reagieren. Diesen Wandel will der neue Vorstandsvorsitzende vorantreiben. „Ich sehe uns da schon jetzt auf einem sehr guten Weg“, so Marc Inderfurth.

Der neue Vorstand Patrick Weiss ist ausgewiesener Experte für den Bereich Altenpflege. Der 58-jährige Jurist verfügt über dreißig Jahre Branchenerfahrung in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Als Mitglied der Geschäftsleitung der Contec Unternehmens- und Personalberatung verantwortet er das Marktfeld Pflegeunternehmen.


Die Caritas im Rhein-Kreis Neuss ist Träger von rund 80 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Sie betreibt sieben Seniorenzentren im Kreisgebiet. Mit rund 1.100 Mitarbeitenden gehört sie zu den großen Arbeitgebern im Rhein-Kreis Neuss. Zudem engagieren sich rund 500 Menschen ehrenamtlich für den Verband. Damit ist die Caritas einer der größten Wohlfahrtsverbände im Rhein-Kreis Neuss.

InfoKlick: www.caritas-neuss.de

Beitrag drucken
Anzeigen